Erdung

– macht den Kopf frei

Wie schön wäre es, wenn wir einen eingebauten Blitzableiter hätten? 
Dieser würde automatisch alle negativen Energien, die wir durch Worte oder Taten unserer Mitmenschen, durch eigene Gedanken oder eher subtil durch unsere feinen Antennen wahrnehmen, in die Erde schicken. Uns würde es sofort besser gehen und wir könnten den Stress ganz schnell loslassen!

Diesen Automatismus gibt es leider nicht, aber wir können mithilfe der Meditation lernen, diesen Prozess zu beschleunigen.

Das hat nichts mit “Auf-Durchzug-Schalten” oder “Ignorant-Sein” zu tun. Es soll uns nur in stressigen Situationen helfen, wieder klar zu denken und sich nicht von den Emotionen, die auf alten Programmen beruhen, wegreißen zu lassen.

Nach dieser langen C-Zwangs-Pause möchte ich mit einem einfachen Meditationsabend beginnen, um die vielen Neu-Interessierten der letzten Wochen zu ermutigen, sich auf diese Gruppen-Meditationen einzulassen. Ich möchte die Wirkung und Vorteile des Meditierens erklären und ein paar simple Methoden vorstellen, die jeder für sich ausprobieren kann.

Dass Meditation sehr viel mehr als Runterkommen und Erdung ist, werden wir dann in den folgenden Wochen erkunden.

“Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst.” (Dalai Lama)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.